Donnerstag, 6. September 2012

Ausgesperrt...

Von draus vor der Tür komme ich her, 
ich muss sagen, es fröstelt mich sehr. 
Nur in Shorts ,T-Shirt und Puschen gekleidet, flitze  
ich mal eben in´n Keller,Waschmaschine füllen und anschmeißen... 
Auf dem Rückweg eben in den Postkasten schauen,Rummmsssss..... 
fällt mir die Tür zu !!! Ich stehe draussen, ungeduscht, zerzauselt ,
kaum wach und Schlüssel los. Naja, nicht ganz , den Kellerschlüssel  
habe ich in der Hand.   Nützt mir aber nix für die Haustür ;-(  
Und nun ? Kein Handy,kein Werkzeug , nix dabei um damit eine Tür zu öffnen. 
Wieso auch, wer geht mit hundert Schlüsseln ,Handy und Werkzeug bewaffnet  
zur Waschmaschine ???  Ich muss da was dran ändern, so geht´s nicht, mir geht´s nicht 
gut in solchen, immer wieder passieren könnenden  Situationen einfach verdammt
 schlecht und alles nervt  nur. 
So blieb mir dann nichts anderes übrig, die Nachbarin zu kontaktieren (toll, so Morgens um 7:08 ) 
Ich täte mir auch nichts anderes wünschen , als um diese Uhrzeit  meiner total verwuselten, wütenden, halb bekleideten Nachbarin  die Tür zu öffnen und freundlichst meine Hilfe an zu bieten. Sie gab mir die Möglichkeit, meinen Göttlichen Gatten auf der Arbeit an zu rufen um ihn zu bitten, mir die Haustüre zu öffnen.  Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt,durch den Keller ein zu brechen...dann hätte ich anschliessend aber nen Glaser gebraucht. Oder einen Schlüsseldienst zu rufen, wäre aber auch nicht billiger.So musste halt der Gatte von der Arbeit kommen, mir die Tür zu öffnen. Die Wartezeit, bis er denn hier eintrudelt ( GsD arbeiten wir beide nicht weit entfernt von zu Hause )  habe ich dann draussen im Garten verbracht. Schön gemütlich sitzend, ohne Kaffee, ohne Lese-material,ohne irgendetwas ,so richtig schön gelangweilt und leicht frierend.,obwohl es ja nicht wirklich kalt ist... Aber wie gesagt, war ich ja auch noch nicht Tagestauglich aufbereitet ;-)   Mannnnnooooo...welch ein Tagesbeginn, kann ja nur besser werden ,oder. ODER????
Und Morgen ist ja auch schon wieder Wochenende ;-.)))
Euch lieben trotzdem einen schönen Start in den Tag, alles wird gut  ;-))


Aufwiederlesen Bremate

Kommentare:

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Oh du jemini....Du arme....Aber das passiert, glaube ich, jedem Mal....Ich habe besser gemeistert....Ich stand (vor Jahren )im Januar im Jogginganzug und Filzpuschen draußen...auch ohne Schlüssel..Gott sei Dank mit Handy in der Jackentasche...ich mußte meinen Sohn auf der Arbeit anrufen ( war nähe )und er hatte natürlich nichts Besseres zu tun, als sich kaputtlachen...
Jaaa...seit dem gehe ich nieee vor die Tür ohne Schlüssel und Handy...

Liebe Grüße und geniesse trotzdem deinen Tag
Gabi

Hilda hat gesagt…

jesses neeee.... kein toller Tagesbeginn. Aber der Tag ist noch jung und kann nur besser werden.

Liebe Grüße
Hilda