Sonntag, 9. Januar 2011

War gar nicht so schlimm...

..die vielen Millionen Fäden meines 2009 begonnenem 
SoWoResteHerbsttuchs, zu vernähen. Hat nur einen 
ganzen Tatort lang gedauert *SchweissvonStirnwisch* 
Doch nun ist es fertig und das freut mich.Morgen wirds  
wohl auch Bildchen geben, denn jetzt ist´s  zu dunkel. Das nächste 
UFO, welches ich in Fertigung erwähne, ist meine "Schulz-Decke". 
Auch schon seit ichweissnichtmehrwielange (2004) in *Räusper* Arbeit ;-) 
Jetzt gleich werde ich noch ein Patch stricken, damit ich nicht wieder von mir schieben kann...
Gut´s Nächtle ;-)


Aufwiederlesen Bremate

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Örks! Fäden vernähen! Hach, liebe Bremate, warum gibt's dafür eigentlich keine Wichtel?

Bin gespannt auf die Fotos!

Liebe Grüße
Kirstin

Barbara hat gesagt…

oooch, ich war gerade auf der Scuhe nachm Bild :-) und ich wünsche dir viel SPaß beim nächsten Patch - Tag für Tag
Liebe Grüße
Barbara

Silvia hat gesagt…

Mahlzeit,
deine Schulzdecke ist so alt wie meine Fischedecke- angefangen 2003- im ersten Jahr in unsere Einöde*lach*
lg silvie

Claudia hat gesagt…

Ooohhh ganz gespannt bin auf das Bild *hüpf*... ich mag diese *Restedeckchen* soooo arg, bin selber auch dabei...aber das dauert halt extrem lang.
Gespannte Grüßlis
Claudia