Montag, 15. März 2010

Am Samstag gab´s...

...Überraschungspost ;-))  Megafreu
Eigentlich kann ich ja nicht so gut mit Überraschugen umgehn. Oder besser gesagt, man sieht mir die Freude oder die Überraschung immer nicht an...Aber ihr könnt mir glauben, ich freue mich wirklich immer unendlich über alles und jede Kleinigkeit,Und überrascht bin ich dem entsprechend auch immer, nur bekommt ihr das weniger mit. Ich muss immer erst alles sacken lassen..... Kennt ihr das auch ?
Nun zur Post, guckst Du unten ;-)

Elisabeth hat  mir den Boden unter den Füßen weg gehauen... Schickt sie mir doch einfach so mirnichtsdirnichts ein ganz putziges, nett zu lesendes Büchlein und einen  Schreiber mit Schafen drauf, dazu. Der Schreiber ist bestimmt ein Wink mit dem Zaunpfeiler, das ich ihr mal Schreiben soll *lach*
Das Büchlein hat mich von meiner Küchenarbeit los geeist (Danke dafür) und mich köstlich amüsiert und berührt. Danke , meine liebste Elisabeth *Knicks*  Auch das Buch nehme ich mal als einen Wink mit dem Zaunpfeiler  ...  ;-)
Jetzt heisst es ur noch ein wenig warten, dass das Wetter besser wird, dann können wir zwei beide eeendlich zusammen hocken, klönen, ratschen, tratschen,naschen und nicht zu vergessen stricken ;-)) 
Darauf freue ich mich schon riiieeesig  ...


Aufwiederlesen Bremate

1 Kommentar:

Sockenlibeth hat gesagt…

ganzbreitgrins'

Da isse sprachlos die Gutste und ich freu mir ein Loch inn Bauch

und ganz bald werden wir den Krankenhausbesuch nachholen, zuhause und wiederhergstellt

liebgrüss Lisabeth