Freitag, 19. Februar 2010

Doch doch...


..ich stricke noch ;-) Nur gerade in der letzten Woche wollte mir so gar nichts gelingen .Bin ich doch Morgens schon mit Kopfweh aufgestanden und am Abend, eh das TV-Programm seine ertse Etappe beendet hat, bin ich eingeschlafen. Für ca.1- 1,5 Std. hatte ich dann Ruhe , bis es wieder los ging...... So viel Aspirin ,wie ich in dieser Woche eingenommen habe...ich weiss gar nicht, ob ich das vertrage . Werde ich ja sehen.....
Jedenfalls habe ich mich Mühe voll von einem zum anderen angestrickten Socken geschummelt und es ist Tatskraft ein Paar Socken in Gr. 33 !! entstanden. Hammer oder ? Ich hoffe, mit den Rest angefangenem komme ich schneller voran....
Diese 33er Socken sind für Paul ,Meike´s Ältesten. Seine Brüder haben letzte Woche schon je ein Paar Socken bekommen ( aus einem älteren Bestand, habe sonst keine Abnehmer dieser Größen ) und da konnte ich Paul ja nicht leer ausgehen lassen ;-)
43 Gramm sind mir da von 2,5 KnitPro Nadeln gehüpft

Aufwiederlesen Bremate

Kommentare:

kuestensocke hat gesagt…

Ach Du armes Häschen ich wünsche Dir ganz schnell wieder einen klaren Kopf und freie Fahrt für die Stricknadeln! Die Jünglingssocken sind wunderschön, tolle Farbe! Da muss der Frühling ja bald kommen. LG Kuestensocke

handarbeitstante hat gesagt…

Liebe Renate,
drücke Dir die Daumen, dass es Dir in der nächsten Woche besser geht.
Am Donnerstag werde ich wohl nicht kommen können. Fahre am Freitag gleich nach der Schule nach Hamburg. Der Lehrgang geht bis Sonntagnachmittag.
Gruß
Hella