Donnerstag, 3. September 2009

Zu dumm zum zum...

...könnte man/frau hier gut anwenden. Wer sich solch ein tolles, scharfes,spitzes Keramikmesser zulegt, sollte mindest kompetent genug sein, selbiges auch Schadens frei zu (be)nutzen.
Ich bin´s anscheinend nicht, denn ich habe schon beim ersten mal nichts daraus gelernt ;-(
Und die Dinger schneiden Ratzefatze schnell und tief....Autschn....
Aber ansonsten, für Gemüse,Obst,Fleisch.... kann ich die nur empfehlen ;-))

Übrigens, auf´s Bild klicken macht gross


Aufwiederlesen Bremate

Kommentare:

Katarina hat gesagt…

Na dann, gute Besserung! Und nächstes Mal etwas mehr Vorsicht ;-) Die Messer sind NUR für Gemüse, Obst und Fleisch gemeint!
LG, Katarina

Barbara hat gesagt…

Oh man, du machst Sachen - wie willst du denn jetzt stricken???????
Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass der Schnitt ganz schnell verheilt...
Liebe Grüße
Barbara

niewiederbarfuss hat gesagt…

Danke für die lieben Besserungswünsche, bin auf dem besten Weg der Heilung ;-)
@ Katarina, ich hab doch ins Fleisch geschnitten, nicht in den Apfelpo oder die Birnenbrust oder die Wurzelnase ;-)))
@Barbara, es geht schon mit dem Stricken, der Faden läuft vor dem Schnitt.Glück gehabt und nächstes mal pass ich aber auf oder ziehe Gummihandschuhe an ;-)

ganz lieb grüßt Bremate

Tanja hat gesagt…

Ohweh, das ist aber ein fieses Messer. Aber es steht ja auch Auenthal drauf ;-)

Liebs Heilegrüßle
Tanja