Samstag, 22. August 2009

Am Mittwoch...


..habe ich mich erbarmt, endlich mal an etlichen Sachen die Fäden zu vernähen.Schön draussen im Garten, bei gefühlten 45°C im Schatten...was gibt es schöneres :-)
Nun warten nur noch ein paar Teilchen darauf gedämpft zu werden. Aber das muss warten bis es nicht mehr ganz so warm ist.Und ausserdem kann es ja sein, das noch ein - zwei Tücher hinzu kommen ;-))

Aufwiederlesen Bremate

Kommentare:

kuestensocke hat gesagt…

Du fleißiges Bienchen, das ist ja ein ganz schön großer Berg - da dürfen wir uns auf eine wahre Bilderflut freuen *freu*. Fäden vernähen ist manchmal echt lästig, aber ich mache es meist doch gleich um mich an dem fertigen Teil zu erfreuen. LG Kuestensocke, die jetzt für den Urlaub packt.

Deichlicht hat gesagt…

Wie schrecklich diese Hitze!
Aber irgendwie meckert man ja bei jedem Wetter!
Aber ich habe auch oft im Schatten gesessen, und gestrickt ( Füße dabei in einer Wasserschüssel! )

Lg vom Caro

niewiederbarfuss hat gesagt…

@Deichlicht
Das mit den Füßen in der Wasserschüssel hatte ich Gedanklich auch schon in Erwägung gezogen, aber dann fest gestellt, dass das Wasser so schnell erwärmt, das es keine Erfrischung mehr ist. Ich habe dann mit´m Schlauch meine Füße (bis zum Knie , hihi) ein wenig ab zu duschen....

ganz lieb grüßt Bremate