Montag, 18. Juli 2011

Fledermaus der fünfte..

...Anlauf. Ja denkste, von wegen der Fünfte 
Fledermausschal/Tuch. Schön wär´s...nee, 
der fünfte Versuch. Ich bin ja auch, gewissermassen blöd. 
Zu blöd, Löcher in ein Strickwerk zu stricken, andere können  
das (ungewollt )  ohne Anleitung. 
Ich quäle mir da was bei ab.... 
Aber jetzt hat´s geklappt, beim fünften Versuch ;-) 

mit Maschenmarkierern... Super Sache diese netten Dingelchen  ;-)))
Und nun geh ich Bett, bin lang genug hoch, schönen Tag  
gehabt, Strickziel fast erreicht  und müde bin ich auch. 
Gut´s Nächtle ihr lieben 


Aufwiederlesen Bremate

Kommentare:

Sinchen hat gesagt…

Tröste dich, nach der Anleitung von 9 Reihen musste ich auch öfter ribbeln, weil ich die Umschläge symmetrisch stricken wollte. Ich hab mir dann nochmal die Winkel aufgemalt und dann war es klar, schau mal auf meinen Blog :)
Liebe Grüße, nicht aufgeben,
Sinchen

[s.n.] hat gesagt…

so viele anläufe hab ich auch für mein fledermaus-tuch gebraucht! ;D dann musste ich erstmal maschenmarkierer basteln und ab da funktionierte das dann wunderbar! :D

liebe grüße,
sarah.